Freundeskreis Tiermedizin
der Veterinärmedizinischen Fakultät Leipzig e.V.

Exmaball-Club

Matrikel 2013

Bergfest Club Matrikel 2016

Überweisungen von Sponsoren bitte mit dem Kennwort:

Exmaball Matrikel 2013

Konto: Commerzbank AG, Leipzig
IBAN: DE07 8608 0000 0430 6703 04
BLZ: 86080000

Nachdem wir 2016 unser fantastisches Bergfest gefeiert haben und, nach alter Leipziger Tradition, den Raben als Matrikel- und Wappentier gewählt haben, bereiten wir uns nun auf die kommenden Prüfungen für das Staatsexamen der Veterinärmedizin vor.

Doch vor den Prüfungen ist nach den Prüfungen. Deshalb denken wir schon jetzt einen kleinen Schritt weiter: Wie die Jahrgänge vor uns beginnen wir mit den Vorbereitungen für die Exmatrikulationsfeier, den Exmatrikulationsball, sowie die Exmatrikulationszeitung.

Für jeden künftigen Absolventen ist diese Phase ein wichtiger Übergang vom Studium in das Berufsleben als Tierarzt. So wird die Verbindung zu unserer Alma mater nochmals gefestigt und der Zusammenhalt des Matrikels auch über das Studium hinaus gestärkt.

Um die Feier, den Ball und die Zeitung ansprechend und unvergesslich zu gestalten, sind wir auf die Unterstützung von Sponsoren angewiesen. Wir freuen uns sehr über die Unterstützung der Sponsorensuche durch den Freundeskreis Tiermedizin der Veterinärmedizinischen Fakultät Leipzig e.V..

Ihre Raben, Matrikel 2013

Betriebsausgaben sind alle Aufwendungen, die durch den Betrieb veranlasst sind ( § 4 Abs. 4 EStG ). Sie werden bei der Gewinnermittlung im Rahmen der Einkünfte aus Land- und Forstwirtschaft ( § 13 EStG ), Gewerbebetrieb ( § 15 EStG ) und selbstständiger Arbeit ( § 18 EStG ) abgezogen. Als Betriebsausgaben können alle Vermögensabflüsse in Geld- oder Sachwerten berücksichtigt werden, die in einem tatsächlichen oder wirtschaftlichen Zusammenhang mit dem Betrieb stehen.