Freundeskreis Tiermedizin
der Veterinärmedizinischen Fakultät Leipzig e.V.

12. Leipziger Tierärztekongress

Der Leipziger Tierärztekongress konnte auch in seiner 12. Auflage mit einem Rekord aufwarten, nein sogar mit mehreren, nämlich mit einem Teilnehmer- (6.900 Teilnehmer) und einem Ausstellerrekord (329 Aussteller).

mehr lesen...

Tag der Projektarbeiten am 13.10.23

An der Veterinärmedizinischen Fakultät (VMF) gehört der erfolgreiche Abschluss einer wissenschaftlichen Projektarbeit obligatorisch zum klinischen Teil des Curriculums.

mehr lesen...

Ball 100 Jahre Veterinärmedizin in Leipzig

Am 30. September feierte die Fakultät mit einem Ball in ihren 100jährigen „Geburtstag“ hinein. Die Anregung für solch einen feierlichen Gesellschaftsabend kam von Prof. Dr. M. Fürll.

mehr lesen...

Prof. Dr. Krautwald-Junghanns verstorben

Die langjährige Direktorin der Klinik für Vögel und Reptilien der Universität Leipzig, Prof. Dr. Maria-Elisabeth Krautwald-Junghanns, ist am 26. August im Alter von 66 Jahren gestorben.

mehr lesen...

Nachwuchsförderung Veterinärmedizinische Fakultät 2023

Der Freundeskreis Tiermedizin kann 2023 erneut den wissenschaftlichen Nachwuchs der Veterinärmedizinischen Fakultät (VMF) fördern.

mehr lesen...

Über den Freundeskreis

Die satzungsmäßige Aufgabe des Freundeskreises besteht in der Unterstützung und Beratung der Veterinärmedizinischen Fakultät der Universität Leipzig in ihrer Forschungs– und Lehrtätigkeit zur Heilung erkrankter Tiere, zur Bewahrung von Gesundheit und Wohlbefinden der Tiere sowie zur Sicherung der Gesundheit des Menschen. Dabei sollen die gesetzlichen Aufgaben von Bund und Freistaat nicht übernommen, sondern ergänzt werden.
Im Besonderen sind dies die Ausbildung der Studierenden, die Fortbildung der Tierärzte und die Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses.
Der Freundeskreis sieht sich auch als Mittler zwischen der Veterinärmedizinische Fakultät und allen Kreisen der Bevölkerung, um Interesse und Verständnis für das Wissensgebiet der Veterinärmedizin sowie die Tätigkeit von Tierärzten zu wecken und zu vertiefen.
mehr lesen..