Freundeskreis Tiermedizin
der Veterinärmedizinischen Fakultät Leipzig e.V.

Weihnachten 2018

Liebe Mitglieder und Freunde der Fakultät,
zum Jahresende blicken wir mit Stolz auf ein gutes und sehr erfolgreiches Jahr zurück..

mehr lesen..

Türchen öffnen und gewinnen

Wieder einmal ist die Adventszeit angebrochen. Wie jedes Jahr bietet Vetion.de in Kooperation u.a. mit dem Freundeskreis einen Adventskalender mit Quizfragen für alle (angehende) Tierärzte an.

Zum Kalender

bpt-Hochschulseminar "Studium fertig, und dann? Wege in die Praxis"

Am 06.12.2018 findet im Hörsaal Herbert-Gürtler-Haus ein bpt-Hochschulseminar statt. Das Seminar ist für die Studierenden kostenlos. Das Seminar dauert von 18:30 Uhr bis 21.:00 Uhr. Danach gehen wir über zum zwanglosen Get-together.

mehr lesen..

Europäische Akkreditierung

Die Veterinärmedizinische Fakultät erhielt nach Visitation vom 15. bis 19. Oktober 2018 durch die European Association of Establishments for Veterinary Education (EAEVE) das Votum für die ‚Full Accreditation‘!

mehr lesen..

27. IPVS-Kongress

27. International Pig Veterinary Society (IPVS) Kongress kommt zusammen mit dem 14. European Symposium of Porcine Heath Management (ESPHM) 2022 nach Leipzig

mehr lesen..

Über den Freundeskreis

Die satzungsmäßige Aufgabe des Freundeskreises besteht in der Unterstützung und Beratung der Veterinärmedizinischen Fakultät der Universität Leipzig in ihrer Forschungs– und Lehrtätigkeit zur Heilung erkrankter Tiere, zur Bewahrung von Gesundheit und Wohlbefinden der Tiere sowie zur Sicherung der Gesundheit des Menschen. Dabei sollen die gesetzlichen Aufgaben von Bund und Freistaat nicht übernommen, sondern ergänzt werden.
Im Besonderen sind dies die Ausbildung der Studierenden, die Fortbildung der Tierärzte und die Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses.
Der Freundeskreis sieht sich auch als Mittler zwischen der Veterinärmedizinische Fakultät und allen Kreisen der Bevölkerung, um Interesse und Verständnis für das Wissensgebiet der Veterinärmedizin sowie die Tätigkeit von Tierärzten zu wecken und zu vertiefen.
mehr lesen..